Über uns

Wir wollen Würzburg gemeinsam mit älteren Menschen aktiv gestalten.
Viele ältere Menschen möchten einen Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander in unserer Stadtgesellschaft leisten. Die Seniorenvertretung vertritt die unterschiedlichen Bedürfnisse der älteren Bürgerinnen und Bürger in der Öffentlichkeit sowie gegenüber der Politik. Uns trägt der Leitgedanke der Vielfalt in unserer modernen Gesellschaft. Alle gehören dazu und haben das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben in Würde und ohne Diskriminierung.

Weiter lesen

Neueste Beiträge

Seniorenwegweiser aktualisiert
 
Seniorenwegweiser aktualisiert
Ein gedruckter Wegweiser ist wertvoll, solange alle Daten stimmen bzw. er Zugänge zu aktuellen Informationen enthält. Das ist für den älteren Mitbürger von besonderer Bedeutung. Deshalb gibt es von Zeit zu Zeit für den Wegweiser eine gedruckte Aktualisierung, in den digitalen Medien nach Möglichkeit eine permanente Erneuerung der Informationen. Die Würzburger Seniorenvertretung legt in diesem…
Jubiläum „20 Jahre Café Perspektive“
 
Jubiläum „20 Jahre Café Perspektive“
Vor 20 Jahren war auch die Seniorenvertretung Würzburg an den Arbeiten am Café Perspektive beteiligt. Heute eröffnete unser Landrat Thomas Ebert – ich bitte um Vergebung für die Vereinnahmung – das Fest. Er begrüßt die zahlreich erschienenen Gäste, erinnert an die Anfänge, den unvergesslichen Dr. Motsch und bescheinigt der Einrichtung die gute Arbeit. Danach wurden…
„#altern_ein_Glück!?“ jetzt in der Sparkasse
 
„#altern_ein_Glück!?“ jetzt in der Sparkasse
Unsere Fotoausstellung „#altern_ein_Glück!?“ ist wieder in der „Mitte“ angekommen. Nach ZIM & ZOM und dem Maria-Juchacz-Haus bietet nun die Sparkasse in der Hofstraße allen Kunden und Passanten die Möglichkeit, vorbeizuschauen. Bei der Ausstellungseröffnung am 6. Juni 2024 ließ es sich das Vorstandsmitglied und Diplom-Wirtschaftsjurist Jochen Schönleber nicht nehmen, auf die Bedeutung und Tragweite der Generationenfrage…
Röttingen: Die Festspiele laden ein!
 
Röttingen: Die Festspiele laden ein!
Bei windigem und halb-feuchtem Wetter trafen sich am letzten Mai-Morgen auf der Alten Mainbrücke Würzburger Senioren, die Bürgermeister Helmut Krämer von Giebelstadt, Martin Heilig von Würzburg, und Vertreterinnen der Caritas mit Hermann „Fernando“ Gabel, dem Bürgermeister von Röttingen. Nach einer launigen Begrüßung und Worten der Dankbarkeit von Organisator Erich Beck überbrachte Gabel 3 dicke Kuverts…
13. Gesundheitstag in Würzburg
 
13. Gesundheitstag in Würzburg
Gesunde Frauen. Starke Frauen. Unter diesem Motto war es am 13. Würzburger Gesundheitstag der Seniorenvertretung der Stadt Würzburg ein erklärtes Anliegen, Flagge zu zeigen. Der Wettergott hielt zudem seine schützende – fast wärmende – Hand über die zahlreichen Mitglieder, die – organisiert und vorbereitet vom Arbeitskreis 4 der Seniorenvertretung – immer wieder von interessierten Passanten…
„Freundliche Übergabe“
 
„Freundliche Übergabe“
Der Arbeitskreis „Digitale Bildung“ hat einen neuen Leiter: Prof. Eberhard Grötsch (links im Bild) hat den Vorschlag aus den Reihen der Mitglieder gerne angenommen. Er dankte Peter Wisshofer (rechts im Bild) für die Zeit seiner Zuständigkeit. Durch die gesellschaftsweite Entbürokratisierung und zugleich fortschreitender Digitalisierung von öffentlichen Diensten steht die ältere Generation vor z.T. großen Herausforderungen,…

Arbeitskreise

Die Seniorenvertretung der Stadt Würzburg organisiert ihre politische Arbeit in Form von Arbeitskreisen. Diese wiederum bearbeiten verschiedene Themenschwerpunkte im Interesse der älteren Bürger:innen als Bestandteil der Stadtgesellschaft Würzburgs.

Jeder Arbeitskreis wird von einem gewählten Mitglied des jeweiligen Arbeitskreises geleitet.

Veranstaltungen

In unserem Veranstaltungskalender zu „Generationen im Dialog 2023“ finden Sie alle Veranstaltungen zu dieser Jahresaktion. Gerne können Sie uns auch Ihre Veranstaltung zum Thema melden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Startseite des Veranstaltungskalenders.