Vergleichende Untersuchung zur kommunalen Altenarbeit

Disparitäten hinsichtlich der Lebensverhältnisse älterer Menschen – Befragung zur Beschreibung, Sichtbarmachung und Analyse der Teilhabemöglichkeiten älterer Menschen in den Kommunen in Deutschland.

Die Lebenserwartung ist in Deutschland deutlich gestiegen und sie steigt weiter an, auch für die bereits heute älteren Menschen. Seit einigen Jahren und über einen Zeitraum von weiteren rund 15 Jahren kommen die geburtenstarken Jahrgänge ins Rentenalter. Damit ändern sich die Altersstrukturen anhaltend. Die Gruppe der Menschen im Alter von 85plus ist dabei die am stärksten wachsende Gruppe.

Wir begrüßen diesbezügliches Engagement vielerorts und sehen die Anstrengungen von Kommunen und freiwilligen Helferinnen und Helfern. Aber sie sind nicht ausreichend: Es gibt noch große Lücken und Disparitäten, die sich vor Ort nicht allein mit gutem Willen füllen lassen.

Zur Studie.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha loading...